Basar
Home ] Top 20 ] Too much ] We ] Identity ] Gorky ] Crash ] Sprechende Bilder ] Rede ] [ Basar ] Impressum ]

 

Hochwertig und selten: Direktbelichtungen

Die Bilder der Psychodelia-Serie sind Lichtbilder, also Dias. Sie entstanden vor dem Digitalzeitalter. Sie können vom Original-Dia derzeit noch auf Analog-Fotopapier belichtet werden.

Das Archiv von Chris Mennel umfasst rund 200 psychodelische Sandwich-Dias, alle erstellt vor 1998. Neuaufträge für einen Foto-Abzug vom Dia sind möglich.  Die Werkstätten sterben allerdings aus, die das bieten. Jeder Foto-Abzug wird einzeln datiert, nummeriert und signiert.

Kaufbar für jeden: Digitaldrucke

Natürlich gibt es digitale Scans der Psychodelia-Dias. Von diesen Scans können Digitalabzüge gedruckt werden. Diese sind hundertmal preiswerter als ein Analog-Foto-Abzug vom Dia.
..................................................

"Festes Angebot in flüssiger Zeit"

Auf diesen Seiten teilweise zu besichtigen - und die Kaufempfehlung: "Top Twenty"
......................................................

1. We are the one (Avengers)
2. Hangin' around (Stranglers)
3. When I was young (Eric Burdon & the Animals)
4. Maxime (Photos)
5. Mongoloid (Devo)
6. Identity (X-Ray-Spex)
7. The nightmare continues (Discharge)
8. I had too much to dream last night (Electric Prunes)
9. Love like mine (Joan Jett)
10. Murders in the Rue Morgue (Iron Maiden)
11. Sleeper in Metropolis (Anne Clark)
12. Evening under rooftops (Edgar Broughton)
13. Horses (Patti Smith)
14. Do the strand (Roxy Music)
15. I`m not living in the real world (Blondie)
16. Throne of agony (Foetus)
17. O Superman (Laurie Anderson)
18. Make me smlie (Cockney Reject)
19. 48 Crash (Suzy Quatro)
20. Green Malanishi (Fleetwood Mac)